Usted está aquí: Apéndice > Libro de Peticiones

Libro de Peticiones

Quedan todos invitados a escribir en este libro cualquier cosa que ustedes deseen, notas de agradecimiento e intenciones que necesiten oración, o también sencillamente un saludo. Las paginas serán impresas y traídas al Padre Kentenich en la Capilla del Fundador en la Iglesia de la Adoración.

Lugar
, 23. 10. 2017

Petición

Firma

 

2014

10/02/2014

Guter Pter Kentenich bitte trage unsere Not vor die Himmlische Mutter und bitte f├╝r uns:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├Ânigin und Siegerin von Sch├Ânstatt danke, dass wir wieder einen Tag vorbei haben, an dem , fast sch├Ąme ich mich,davon zu reden, Barbaras Darm geabeitet hat. Liebe Mutter, bitte doch um ihre Heilung bei DEINEM g├Âttlichen Sohne. Diese Tage waren so eine Qual, wohin wird das f├╝hren?
Danke liebe Mutter, dass meine OP ohne b├Âsartigen Befund war.
Von Herzen bitte ich f├╝r Philipp, der CM auch gro├čen Kummer macht. Auch f├╝r ihn muss man sich fragen, wohin das f├╝hren wird. Die Gewichtszunahme, das ungew├Âhnliche Verhalten,
wie muss CM darunter leiden. Lass doch eine schnelle und hilfreiche Therapie m├Âglich sein.
O Mutter und schenke Marie ein erfolgeiches Gespr├Ąch, aber 40 km jeden Tag? Kann es nicht in der Stadt eine gute Stelle f├╝r sie geben?
Bite hilf ihr bei der Suche und schenke ihr Erfolg.
Bitte hilf auch Tobias und gib ihm Schwung, endlich etwas anzupeilen. Er hat doch sein Abitur nicht umsonst gemacht
Hilf auch Ute und den Kindern und Heiner.
Ute war heute hier mit Bernhard. Sie scheint sich wieder bei uns wohl zu f├╝hlen.
Bitte hilf Erna und ihren Lieben, dass auch f├╝r sie alles in Ordnung kommt.

Eleonore Katharina

09/02/2014

Guter Pater Kentenih bitte trage Du unsere Anliegen vor die Himmlische Mutter und bitte um Erh├Ârung:
Liebe dreimal wunderbare Mutter, K├Ânigin und Siegerin von Sch├Ânstatt, ich flehe zu Dir um die Heilung von Barbara. Ich flehe um Deine F├╝rbitte bei Jesus, Deinem g├Âttliochen Sohne, dass das Organ, das ihr so zu schaffen macht, arbeitet. Ich habe gro├če Angst, dass der Knick
nichts durchl├Ąsst. O Mutter, was dann?
Bitte Du Deinen g├Âttlichen Sohn um Hilfe, der Dir keine Bitte verwehrt. Den ganzen Tag und die Tage vorher ist nichts richtig gegangen.
O, wenn es doch normal ginge und sie nicht ins Krankenhaus muss.
Bitte steh auch CM bei und Philipp, die eine Reise vor sich haben, dass sie gl├╝cklich verl├Ąuft. Hilf auch Marie und Tobias bei den Ausbildungen. Hilf Erna und ihrem Sohn, der Schwiegertochter und dem kleinen Joseph.
Hilf Ute und ihrer Familie und hilf auch mir, dass der Befund gut ist.
O Mutter, Due G├╝tigste steh uns bei.

Eleonore Katharina

Stuttgart, 09/02/2014

Bitte liebe Gottesmutter, stehe uns bei, allen, die an der neuen Sch├Ânstatt Gruppe teilnehmen m├Âchten, hier im Haus St. Monika....dass wir nach Gottes, der Gottesmutter Willen, und Pater Kentenichs Willen, uns gut zurecht finden und aus einem frohen Herzen, im Sinne Sch├Ânstatt's, und besonders zum 100 j├Ąhrigen Jubil├Ąum, die Gruppe gr├╝nden..... - Und bitten zugleich um Euren Schutz und Segen, dass der b├Âse Feind uns nichts anhaben kann. Denn er schl├Ąft nicht.
Vielmals herzlichen Dank...

G. Friedel und B. Raab

09/02/2014

Lieber Pater Kentenich,
ich bitte Dich um Deine F├╝rbitte bei der Dreimal Wunderbaren Mutter Gottes f├╝r meinen Neffen David, dass er in diesem Schuljahr weiterhin gute Leistungen vorweisen k├Ânnte.
Danke Pater Kentenich.

OB

09/02/2014

Lieber Pater Kentenich,
ich bitte Dich um Deine F├╝rbitte bei der Dreimal Wunderbaren Mutter Gottes f├╝r meinen Neffen Patrick, dass er auf seinem weiteren Schulweg gute Leistungen erbringen und sich auf eine gute Ausbildung vorbereiten k├Ânnte.
Danke Pater Kentenich.

OB

09/02/2014

Lieber Pater Kentenich,
ich bitte Dich um Deine F├╝rbitte f├╝r meine Neffen Patrick und David, dass sie mit Freude lernen und in der Schule gute Leistungen erbringen k├Ânnten. Bitte, hilf denen immer gute Freunde zu haben, dass sie nicht vom rechten Weg abkommen.
Danke Pater Kentenich.

OB

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] >>